FISCH Audiotechnik Berlin
we really care about music
zur StartseiteNeuigkeitenProdukteServicezur HändlerlisteKontakt zu FISCH Audiotechnik
OYAIDE MEISTERSTÜCKE M1e/F1 - Schutzkontakt-/Kaltgeräte-Netzstecker

zum Vergrößern bitte hier klicken...

zum Vergrößern bitte hier klicken...




Schon das Erscheinungsbild dieser wahrhaft meisterlichen Steckverbinder zeigt die Einzigartigkeit und die alles überragende Qualität dieser Oyaide Produkte. Die M1e & F1 wurden nach den bewährten Oyaide Grundsätzen: höchste Qualität, einfache Benutzbarkeit und höchste Sicherheit hergestellt. Bei diesen Meisterstücken wurden alle Erkenntnisse und Erfahrungen kompromisslos umgesetzt und meisterlich verwirklicht, selbst gegensätzliche Anforderungen wurden auf verblüffend einfache Weise zusammengeführt. Das massive und doch Eleganz ausstrahlende Aluminiumgehäuse spiegelt die übertreffenden Eigenschaften in hervorragender Weise wieder. Es ist faszinierend wie diese Steckverbinder die Musikwiedergabe verbessern. Auffallend ist der Dynamikgewinn, das Gesamtklangbild wird detailreicher, anmutiger und natürlicher.

Das Gehäusematerial dieser Oyaide Flaggschiffe besteht aus einer hoch dämpfenden Aluminiumlegierung und wird aus einem Stück gefertigt. Dieses Präzisionsdrehteil wird mit höchster Wiederholgenauigkeit auf CNC-Drehautomaten gefertigt. Nur so kann die messtechnische und optische Konstanz in einer Serienfertigung erhalten werden. Das Innengehäuse wird aus Delrin gedreht. Dieser Kunststoff zeichnet sich durch seine Härte, Festigkeit und hervorragenden elektrischen Eigenschaften aus. Die Materialeigenschaften von Delrin sind ähnlich denen von Metallen. Durch die duale Bauweise und die geschickte Materialauswahl wird die bestmögliche Vibrationsdämpfung erreicht. Die Gehäusekonstruktion ist auch für massive Netzkabel bis 17 mm Aussendurchmesser geeignet.

Für das Isoliermaterial im Bereich der elektrischen Kontaktierung wird glasfaserverstärktes PBT eingesetzt. PBT ist ein Kunststoff für hochwertige und hochbelastbare technische Teile. Die extreme Temperaturfestigkeit und die sehr niedrige Wasseraufnahme prädestinieren diesen Werkstoff für langzeitstabile und audiophile Anwendungen.

Die bewährte und robuste Mechanik aller OYAIDE Netz-Steckverbinder wurde auch für die M1e und F1 Steckverbinder übernommen. Das Material für die Kontakte und die Oberflächenbehandlung wurden noch deutlich verbessert und hochwertiger. Der Werkstoff für das Kontaktmaterial ist eine Beryllium-Kupfer-Legierung. Es gibt keine andere Legierung mit einem besseren elektrischen Leitwert und einer höheren Härte. Um dieses hervorragende Rohmaterial zu einem absolut hochwertigen Kontakt weiter zu bearbeiten ist höchste Sorgfalt notwendig. Nach der mechanischen Bearbeitung werden die Metallteile zuerst maschinell poliert. Zusätzlich wird jeder einzelne Kontakt zweimal handpoliert. Nur durch diese aufwändige Handarbeit sind die erforderliche Oberflächendichte und der Spiegelglanz zu erreichen. Dieser einzigartige Aufwand wird in der Audiotechnik nur bei OYAIDE Steckverbindern angewendet.

Für die Oberflächenbeschichtung wird hier erstmals eine Platin/Palladium-Beschichtung verwendet. Alle verwendeten Materialien dieser Steckverbinder sind von höchster Güte, aber erst die geschickte Kombination aller Bestandteile und deren Bearbeitung machen diese Steckverbinder zu Meisterstücken.

Gehäuse: Dualgehäuse
    Außengehäuse: Aluminium
    Innengehäuse: Delrin
Kontaktmaterial: Beryllium-Kupfer
Oberfläche: Platin/Palladium
Kabeldurchmesser: min. 6,5 mm / max. 17 mm
Aderquerschnitt: max. 6 mm²
Spannung/Strom: 250 VAC - 10/16A

Achtung: Der F1-20 (16A) ist nicht mehr lieferbar!

 
Aktuelle Flyer/Prospekte/Produktinformationen finden Sie in unserem Service-Bereich zum Download >>>

© by FISCH Audiotechnik 2004 - 2017